Alle Beiträge von Grundschule Nierstein

Osterferienprogramm talentCAMPus

Achtung! Nur begrenzt  Plätze verfügbar !

Um sich für das Osterferienprogramm anzumelden klicken sie bitte hier.

Füllen Sie einfach die Anmeldung / Einverständniserklärung (Seite 2) aus und reichen Sie diese unterschrieben im Sekretariat der Grundschule Nierstein ein oder schicken Sie sie postalisch an:

Grundschule Nierstein, Ernst-Ludwig Straße 22, 55283 Nierstein

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Beim Schwimmwettkampf der Grundschulen im Landkreis Mainz-Bingen am 24.05.2016 in Nieder-Olm traten 11 Schüler und Schülerinnen der Grundschule Nierstein an, um sich mit den besten Schwimmern von 16 Schulen zu messen.

Mannschaftsfoto

Wie auch in den Jahren zuvor traten alle Schüler in folgenden Wettkämpfen gegeneinander an: Sprint-Staffel, Streckentauchen, Schwimmbrettstaffel und Dauerschwimmen

Nach einem guten Start in Wettkampf 1 (Sprint-Staffel), gab es für unsere Niersteiner einen deutlichen Rückschlag beim Streckentauchen, hier gelang es dem Team leider nicht, ihre Topleistungen aus dem Training abzurufen. Jedoch versetzte die im Anschluss gezeigten Leistungen unserer Schwimmer selbst den mitgereisten Sportlehrer ins Staunen. In der Schwimmbrettstaffel und im Dauerschwimmen gingen unsere Schüler noch einmal an ihre Grenze und zeigten grandiose Leistungen. Am Ende des Tages belegte die Grundschule Nierstein einen sehr guten 2. Platz.

Wir bedanken uns herzlichst bei den Organisatoren und gratulieren der Grundschule Oppenheim zu einem sensationellen ersten Platz.

Schwimmen Urkunde

„Mokuso“ – Die Klasse 2d lernt Judo

Mitte Mai herrscht in der Klasse 2d große Aufregung: Es stand an vier Tagen das Fach „Judo“ auf dem Unterrichtsplan. Vielen Dank an den Judotrainer Ralf Alsfeld, der uns den Einblick in diese Kampfsportart ermöglichte. Die Kinder haben einige Techniken gelernt und hatten jede Menge Spaß dabei. Auch die lokale Presse berichtete über das tolle Ereignis.

Rhein-Selz Aktuell 21-2016 Judo

 

800_6618

800_6556800_6539

Waldjugendspiele 2016

Am 20.04.2016 fuhren die Klassen 3d und 3a in den Lennebergwald bei Budenheim, um mit vielen anderen 3. Klassen aus der Stadt Mainz und dem Mainzer Umland an den Waldjugendspielen teilzunehmen.

Waldjugendspiele 2016

Die Schülerinnen und Schüler mussten in dem Waldgebiet 11 Stationen und Parcours bewältigen, bei denen Wissen zum Lebens- und Naturraum Wald, Geschicklichkeit und Kooperationsfähigkeit gefordert waren.

Nachhaltiges Denken und Verständnis für den Lebensraum Wald spielerisch zu entwickeln, stand dabei im Fokus der Waldjugendspiele.

In die Waldjugendspiele eingebunden war zudem ein vorab zu absolvierendes Kunstprojekt, dass zum Thema „Waldlandschaften“ nur mit Hilfe von natürlichen Materialien zu erstellen war.

Die beiden teilnehmenden dritten Klassen der Grundschule Nierstein waren motiviert und konzentriert bei der Bewältigung der Stationen. Das Ergebnis war eine tolle Platzierung für beide Klassen und Klassenpreise, über die sich die Kinder besonders freuten.