Alle Beiträge von Grundschule Nierstein

Waldjugendspiele 2016

Am 20.04.2016 fuhren die Klassen 3d und 3a in den Lennebergwald bei Budenheim, um mit vielen anderen 3. Klassen aus der Stadt Mainz und dem Mainzer Umland an den Waldjugendspielen teilzunehmen.

Waldjugendspiele 2016

Die Schülerinnen und Schüler mussten in dem Waldgebiet 11 Stationen und Parcours bewältigen, bei denen Wissen zum Lebens- und Naturraum Wald, Geschicklichkeit und Kooperationsfähigkeit gefordert waren.

Nachhaltiges Denken und Verständnis für den Lebensraum Wald spielerisch zu entwickeln, stand dabei im Fokus der Waldjugendspiele.

In die Waldjugendspiele eingebunden war zudem ein vorab zu absolvierendes Kunstprojekt, dass zum Thema „Waldlandschaften“ nur mit Hilfe von natürlichen Materialien zu erstellen war.

Die beiden teilnehmenden dritten Klassen der Grundschule Nierstein waren motiviert und konzentriert bei der Bewältigung der Stationen. Das Ergebnis war eine tolle Platzierung für beide Klassen und Klassenpreise, über die sich die Kinder besonders freuten.

 

Handballtunier in Bodenheim

Am 22.1.2015 lud die Grundschule Bodenheim zu ihrem alljährlichen Handballturnier ein. An den Start gingen die Grundschulen aus Gau-Bischofsheim, Lörzweiler, Kleinwinternheim, Nieder-Olm, die Gastgeber aus Bodenheim selbst und natürlich unsere Niersteiner. Spannende Spiele und zahlreiche Fans sorgten für eine tolle Veranstaltung. Schon nach dem zweiten Spiel stand der Favorit des Turniers fest. Die Bodenheimer Mannschaft spielte klug, schnell und siegte in sechs von sechs Spielen. Damit sicherten sie sich den verdienten Turniersieg.

Halle

Trotz weniger Vereinsspieler ließ sich die Mannschaft aus Nierstein nicht unterkriegen und versuchte mit Lauffreude und Einsatz dagegen zuhalten. Nach einem sagenhaften ersten Platz im letzten Jahr schafften es unsere Niersteiner dieses Jahr auf den fünften Platz. Nach anfänglicher Nervosität und Problemen mit der Zuordnung wurden wir im Laufe des Turniers immer stärker. Bei einem 7 zu 2 Sieg gegen Lörzweiler konnte unsere Mannschaft noch einmal ihre Stärken ausspielen.

Wir hatten viel Spaß und bedanken uns bei den Bodenheimern für das schöne Handballturnier.

Gruppenfoto neu

„Hänsel und Gretel“

 Besuch aus Wien

Papageno Kinderoper zu Gast in der Grundschule Nierstein

Nach der großartigen Aufführung der Oper „Die Zauberflöte“ vor drei Jahren hatten wir nun am 19. März 2014 wieder die Kinderoper „Papageno“ aus Wien zu uns in die Grundschule eingeladen. Diesmal hatten wir uns die OperHänsel und Gretel“ von E. Humperdinck ausgesucht. Und auch diese Aufführung wurde wieder ein voller Erfolg!

Warum?

  • Die vier ausgebildeten Opernsänger bezauberten mit ihren Stimmen.
  • Mit witzigen Dialogen erzählten sie die Geschichte von Hänsel und Gretel.
  • Alle unsere Schüler durften „Ein Männlein steht im Walde“, das wir vorher im   Musikunterricht eingeübt hatten, gemeinsam mit den Opernsängern vortragen.
  • Mehrere Kinder unserer Grundschule konnten beim Hexentanz und beim Abendsegen mitmachen.
  • Die Opernsänger suchten die Nähe zu unseren Kindern bei der Aufführung und anschließend beim Schreiben unzähliger Autogramme.

Mit der „Zauberflöte“ und mit „Hänsel und Gretel“ ist es „Papageno“ sehr gut gelungen, bei unseren Schülern das Interesse an klassischer Musik und speziell an Opern zu wecken.

Erwähnen wollen wir auch:

  • Auf zwei Briefe, die nach der Aufführung von zwei Klassen zu „Papageno“ nach Wien geschickt wurden, gab es herzliche Antwortschreiben durch die Organisationschefin, Frau Schneider. Sie war bei beiden Besuchen von „Papageno“ das wichtige Bindeglied zwischen den Opernsängern und unserer Schule.
  • Das Thema unserer Projektwoche im Mai heißt dieses Jahr „Gemeinsam stark“. Genau diese Erfahrung haben unsere Schüler auch bei Hänsel und Gretel in der Oper gemacht.

 

Bilder zur Oper „Hänsel und Gretel“

140319_Hänsel+Gretel-01_SDC11784(Zeichnung)

„Hänsel und Gretel“ weiterlesen