Ein glorreicher Schwimmwettkampf in Nieder-Olm

 
„…und der zweite Platz geht an Nieder-Olm und Bodenheim.“   

Mit diesen Worten löste  der Bürgermeister der VG Nieder-Olm Ralph Spiegler einen unfassbaren Jubelschrei bei unseren SchwimmerInnen aus. Denn jetzt war klar, dass der Pokal für den 1. Platz nach Nierstein geht.

Ein Willenssieg 

Nach einem überzeugenden Auftritt  im Wettkampf 1 (10x25m Sprintstaffel), schwächelten unsere SchülerInnen in der Disziplin Streckentauchen. Auch der Wettkampf 3 (10x25m Schwimmbrettstaffel) lief nicht optimal und die Patzer bei der Übergabe des Schwimmbretts, mussten durch einen Kraftakt wieder kompensiert werden.  Doch die SchülerInnen der GSN bewiesen Willensstärke und fieberten dem letzten und entscheidenden Wettkampf (10 Minuten Dauerschwimmen) entgegen. Jeder legte noch einmal alles in die Waagschale und ging beim Ausdauerschwimmen an die Leistungsgrenze. Dass es sich gelohnt hat, konnte man den Kindern bei der Preisverleihung entnehmen.