JULE   Nierstein

JUGENDHILFE IM LEBENSUMFELD

An unserer Schule sind wir in der glücklichen Lage, dass das Projekt JuLe vom Landkreis Mainz-Bingen installiert wurde. JuLe – Jugendhilfe im Lebensumfeld – ist eine Maßnahme der ambulanten Jugendhilfe in Kooperation mit Schulen. Dabei sollen Kinder und Jugendliche im Lebensumfeld Schule sozialpädagogisch unterstützt werden. Dies umfasst sowohl die schulische als auch die häusliche und persönliche Entwicklung des Kindes. Ein wichtiger Bestandteil dabei ist die gemeinsame Arbeit mit den Familien und eine enge Kooperation, Austausch und Vernetzung von Eltern, Schule und beteiligten Institutionen. Das Angebot von JuLe ist freiwillig und vertraulich.

Das sind unsere JuLe – Mitarbeiter:

Kathrin Zillmann

Sozialarbeiterin B. A.

0176 – 61 93 89 00

k.zillmann@juvente-mainz.de