Alle Beiträge von steiermin

Schulstart nach den Herbstferien

Liebe Eltern,

um auf das aktuelle Pandemiegeschehen zu reagieren, wird es nach den Herbstferien einige Änderungen im Schulbetrieb geben.
Wir setzen weiterhin den „Regulärbetrieb“ (Szenario 1) fort: Alle Kinder kommen täglich zur Schule. Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind eine „Maske“ trägt, wenn es das Schulgelände betritt. Eine Ersatzmaske sollte sich im Ranzen befinden. Bitte keine Schals und Tücher als „Maske“ verwenden.

Allerdings wird es getrennte Pausen für 1/ 2 und 3/ 4 geben:

Hofpause 1/ 2: 9.25 Uhr bis 9.40 Uhr 
Hofpause 3/ 4: 9.40 Uhr bis 9.55 Uhr 

Es werden keine klassenübergreifende Fördergruppen gebildet. Zusätzliche Förderkräfte unterstützen den Klassenunterricht. 

Es muss im 20-Minutentakt für 5 Minuten (Stoßlüften) gelüftet werden. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind warm angezogen ist.

Der Sportunterricht findet weiterhin im Freien statt. Die Halle bleibt gesperrt. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind lange, warme Sportkleidung und feste Turnschuhe im Sportbeutel hat.

Im Ganztag bleiben die Kinder im Klassenverband. Es finden bis auf Weiteres keine Projekte statt, die GTS-Betreuer werden jedoch ein abwechslungsreiches Nachmittagsprogramm vorbereiten.
Die GTS-Kinder können nach fester Vereinbarung um 14.00 Uhr (Klasse 1/ 2) oder um 15 Uhr (Klasse 3/ 4) nach Hause gehen. Elternbrief für die GTS-Kinder folgt.

Mit freundlichen Grüßen

Franco Miceli

Koalaklasse spendet an den Tiergarten Oppenheim

Die Corona-Zeit ist eine schwierige Zeit für alle – auch für Tiere. Deshalb entschied sich die Klasse 2c für eine Spende an den Tiergarten in Oppenheim. Koala Kalle, das Klassentier, freute sich über den Ausflug in den Ferien und über die tierisch coolen Begegnungen. 

Betreten des Schulgeländes

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtige,

aufgrund von Corona Richtlinien müssen wir von allen Personen die das Schulgelände betreten die Daten aufnehmen.

Zukünftig möchten wir diesen Vorgang digital durchführen. Dazu benötigen Sie auf Ihrem Smartphone eine QR-Scanner APP. Mit dieser App scannen Sie bitte zunächst den QR-Code am Eingangsbereich der Schule. Es wird ein Link angezeigt, der Sie nach dem Öffnen zu unserer Anmeldeseite weiterleitet. Dort tragen Sie bitte Ihre personenbezogenen Daten ein.

Sollten Sie diese Möglichkeit nicht haben, möchten wir Sie bitten, sich im Sekretariat persönlich anzumelden.

Anschließend können Sie das Schulgelände mit einer Maske betreten.

Vielen Dank

Elterninfo

Liebe Eltern,


wir haben den nachfolgenden Brief des Landeselternbeirates mit der Bitte um Veröffentlichung erhalten: Download

Außerdem möchten wir Sie bitten, morgens zu kontrollieren, ob ihr Kind auch eine Maske eingepackt hat. Es empfiehlt sich, dass Ihr Kind auch eine zusätzliche Maske als Ersatz dabei hat. Unsere “Reservemasken” neigen sich dem Ende zu, so dass wir bei wiederholtem Vergessen zu Hause anrufen werden und Sie eine Maske vorbeibringen müssen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, danke.

Die Ministerin in unserer Schule

Anlässlich des Starts der App “Klasse ! Die Grundschulapp RLP” ließ es sich  Frau Dr Hubig nicht nehmen, die Grundschule Nierstein zu besuchen, um dort der Öffentlichkeit die neue App persönlich vorzustellen. 
Im Zuge der Digitalisierung und der momentanen Gefahr von wiederkehrendem Fernunterricht  erleichtern  Apps wie diese, den Eltern den Zugriff auf vielfältige Informationen von und über Grundschulen.  Dabei richtet sich die App nicht nur an die Eltern, deren Kinder bereits die Schule besuchen, sondern auch an die, deren Kinder sich derzeit noch in der Kita befinden. 

Die App  ist ab sofort im Playstore und Apple Store verfügbar.