Info Hitzefrei

an unserer Schule wird es in der Woche vom 25.06. – 27.06.2019 höchstwahrscheinlich hitzefrei geben. Bitte schauen Sie um 10:30 Uhr auf die Homepage, dort wird darüber informiert.

Liebe Eltern,

Die Heimgeherlaubnis befindet sich in der Postmappe Ihrer Kinder oder alternativ unter folgendem Link:

Für SchülerInnen der Halbtagsschule: hier

Für SchülerInnen der Ganztagsschule: hier

Bundesjugendspiele 2019

 
Optimale Wetterbedingungen für die SchülerInnen der GSN am 20.5.2019 auf dem Sportplatz der Realschule Plus. Kein Regen und keine pralle Sonne waren hervorragende Bedingungen um auf Bestleistungen zu hoffen. Gleich mehrere Schülerinnen überschritten die 1000 Punkte Marke und konnten sich somit deutlich für eine Ehrenurkunde qualifizieren. Wie die Jahre zuvor, wurde der klassische Dreikampf bestehend aus Weitwurf, Weitsprung und 50 m Sprint für die SchülerInnen der Stufe 2-4 angeboten. Stufe 1 hatte die Möglichkeit, sich an verschiedenen Spaßstationen sportlich zu betätigen. 

Ein großer Dank geht an die Realschule Plus und an die Eltern, die uns wieder bei der Durchführung unterstützt haben. Bedanken möchten wir uns auch beim TV Nierstein, der uns regelmäßig für unsere Veranstaltungen die Hüpfburg bereitstellt.

125 Jahre Grundschule Nierstein

 
Am 18. Mai lud die Grundschule Nierstein derzeitige Schüler und Schülerinnen, Eltern, ehemalige Schüler, Politik, Vereine und Partner ein, das 125 jährige Jubiläum der Schule zu feiern.

Nach der Eröffnung durch die Schulleitung und Herrn Tröger von der Verbandsgemeinde Rhein Selz, genoss das Publikum ein Stück der Bläserklasse der Realschule Plus. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm „von alt zu neu“ sorgte bei Groß und Klein für Unterhaltung.

Wir bedanken uns bei allen Helfern für die Unterstützung und freuen uns auf nächste Schulfest.

Wer es verpasst hat eine Festschrift zu erwerben, kann dies noch bis zu den Sommerferien im Sekretariat der GSN nachholen.

Völkerball – Flip flop – Quitschie

 
Es waren drei aufregende Tage, an denen sich die SchülerInnen der Grundschule Nierstein zwischen dem 15.05 und dem 18.05 im ersten Quitschie Turnier der Schulgeschichte beweisen konnten. Schon am ersten Turniertag kam es zu einer Punktgleichheit der Klassen 1a und 1b, so dass diese in einem Finale noch einmal um den ersten Platz wetteifern konnten. Auch die Partien der Klassenstufen 2, 3 und 4 konnten kaum spannender sein. Schon Wochen zuvor war das Quitschieturnier in aller Munde, jeder wollte den Stufenpokal für seine Klasse ergattern. Kein Wunder also, dass die Schiedsrichter alle Mühe hatte, sich trotz Hilfe eines Mikrofons, gegen die begeisterten und jubelnden SchülerInnen Gehör zu verschaffen. 

Stufe1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Stufe 1Klasse 1aKlasse 1bKlasse 1cKlasse 1d-
Stufe 2Klasse 2aKlasse 2c Klasse 2dKlasse 2bKlasse 2e
Stufe 3Klasse 3dKlasse 3cKlasse 3bKlasse 3a
Stufe 4Klasse 4dKlasse 4bKlasse 4aKlasse 4c

Känguru

Känguru der Mathematik – das ist
  • ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in fast 80 Ländern weltweit
  • ein Wettbewerb, der einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet und als freiwilliger Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben wird
  • eine Veranstaltung, die die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll
  • ein Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11–13 zu lösen sind
  • ein Wettbewerb mit großen Teilnehmerzahlen: in Deutschland sind sie von 184 im Jahr 1995 auf knapp 911.000 im Jahr 2018 gestiegen( Gewinner des Känguru Wettbewerbs der GSN 2019)

Ein glorreicher Schwimmwettkampf in Nieder-Olm

 
„…und der zweite Platz geht an Nieder-Olm und Bodenheim.“   

Mit diesen Worten löste  der Bürgermeister der VG Nieder-Olm Ralph Spiegler einen unfassbaren Jubelschrei bei unseren SchwimmerInnen aus. Denn jetzt war klar, dass der Pokal für den 1. Platz nach Nierstein geht.

Ein Willenssieg 

Nach einem überzeugenden Auftritt  im Wettkampf 1 (10x25m Sprintstaffel), schwächelten unsere SchülerInnen in der Disziplin Streckentauchen. Auch der Wettkampf 3 (10x25m Schwimmbrettstaffel) lief nicht optimal und die Patzer bei der Übergabe des Schwimmbretts, mussten durch einen Kraftakt wieder kompensiert werden.  Doch die SchülerInnen der GSN bewiesen Willensstärke und fieberten dem letzten und entscheidenden Wettkampf (10 Minuten Dauerschwimmen) entgegen. Jeder legte noch einmal alles in die Waagschale und ging beim Ausdauerschwimmen an die Leistungsgrenze. Dass es sich gelohnt hat, konnte man den Kindern bei der Preisverleihung entnehmen.

Kreisgrundschulturnfest in Monsheim

Am 12.04.19 fand das diesjährige Kreisturnfest des Schulaufsichtsbezirkes Alzey-Worms in Monsheim statt. Die Grundschule Monsheim richtet schon seit vielen Jahren das Turnfest gemeinsam mit der Grundschule Westhofen aus.  In Ermangelung eines eigenen Turnfestes im Kreis Mainz-Bingen beteiligte sich die Grundschule Nierstein wiederholt an diesem Wettkampf mit einer Mannschaft. In der Regel werden Turner und Turnerinnen aus der dritten und vierten Klasse ausgewählt. Nachdem sich die Kinder im vergangenen Jahr Platz 3 erturnten, konnten sie sich in diesem Jahr sogar verbessern und erreichten Platz 2. Wir gratulieren den acht Turnerinnen der Grundschule Nierstein ganz herzlich zu diesem tollen Ergebnis.

 

Die Eulenkinder im Schnee

 
Hurra – es hat geschneit! Wir haben den richtigen Moment ausgenutzt und Schneeberge und Schneemänner  gebaut und viel Spaß gehabt. Nach zwei Stunden war der Schnee leider wieder weg.