Skulpturen im Kunstunterricht

Bewegte Köpfe- ESSD

Während der ganzen Woche schon waren verschiedene Bewegungsspiele in den Vor- und Nachmittag unseres Alltags integriert und am Freitag, den 27. September 2019 war es dann soweit.

Pünktlich um 8:00 Uhr standen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Nierstein bereit. Alle 352 Kinder fieberten dem 1. European School Sports Day, der auch nun in Deutschland Einzug gehalten hat, entgegen. Europaweit nahmen in mehr als 20 Ländern 2,5 Millionen Schülerinnen und Schüler an diesem Event teil. Unterstützt durch den Landessportbund durfte in der Schwerpunkt- und Ganztagsschule Nierstein jede Klasse im zehn Minuten-Takt einen aufgebauten Vielseitigkeits-Bewegungsparcour durchlaufen. Klettern, Springen, Balancieren und vieles mehr galt es in einem Indoor-Dschungel aufgebaut für die Kinder zu erleben.

Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von den einzelnen Stationen. „Die Schüler erfahren in der Schule, wie viel Spaß und Freude Bewegung macht“, kommentierte Peter Sikora vom Sportlehrerverband RLP. „Dadurch wird der Grundstein für ein gesundes Leben gelegt.“ Auch Peter Heppel, Referent für Schulsport war begeistert von der Freude der Schüler und dem Bewegungsdrang, den Sie an den Tag legten, als sie ihren Dschungelparcours bei fetziger Musik geschafft hatten.

Abschlussfeier 4.Klassen

Alles Gute für die Zukunft wünschen euch die LehrerInnen der GS Nierstein

Ein glorreicher Tag

Am 25.06 galt es für die Fußballerinnen der Grundschule Nierstein sich in der Mini Frauen Weltmeisterschaft in Mainz Finthen mit 19 anderen Mannschaften zu messen. Die Veranstalter der Fritz Walter Stiftung, Martinus Schule Mainz und dem Vfl Fontana Finthen konnten neben den zahlreichen Nationen, den SWR, DVB-TV und die Sportjugend begrüßen. Abseits vom Rasen sorgte ein Glücksrad mit kleinen Preisen und das Spielmobil inkl. Hüpfburg für beste Unterhaltung. Die teilnehmenden Mannschaften konnten sich zudem über T-shirts, Turnbeutel, Bälle, Urkunden und Pokale freuen.

Die Vorfreude war groß als sich die Schülerinnen um 7.30 Uhr morgens in der Grundschule Nierstein trafen. Eine selbst gestaltete Nigeria Flagge und Spielerpässe zeigten das Interesse der Kinder für die Veranstaltung und den Sport. Unsere Mannschaft trotzte den extremen Witterungsbedingungen und kämpfte sich mit 0 Niederlagen durch die Vorrunde. Am Ende des Tages wurde es Platz 3 von 19 und damit ein ehrenwerter Platz auf dem Podium.

Wir bedanken uns für den Organisatoren für eine wundervolle Veranstaltung !

Info Hitzefrei

an unserer Schule wird es in der Woche vom 25.06. – 27.06.2019 höchstwahrscheinlich hitzefrei geben. Bitte schauen Sie um 10:30 Uhr auf die Homepage, dort wird darüber informiert.

Liebe Eltern,

Die Heimgeherlaubnis befindet sich in der Postmappe Ihrer Kinder oder alternativ unter folgendem Link:

Für SchülerInnen der Halbtagsschule: hier

Für SchülerInnen der Ganztagsschule: hier

Bundesjugendspiele 2019

 
Optimale Wetterbedingungen für die SchülerInnen der GSN am 20.5.2019 auf dem Sportplatz der Realschule Plus. Kein Regen und keine pralle Sonne waren hervorragende Bedingungen um auf Bestleistungen zu hoffen. Gleich mehrere Schülerinnen überschritten die 1000 Punkte Marke und konnten sich somit deutlich für eine Ehrenurkunde qualifizieren. Wie die Jahre zuvor, wurde der klassische Dreikampf bestehend aus Weitwurf, Weitsprung und 50 m Sprint für die SchülerInnen der Stufe 2-4 angeboten. Stufe 1 hatte die Möglichkeit, sich an verschiedenen Spaßstationen sportlich zu betätigen. 

Ein großer Dank geht an die Realschule Plus und an die Eltern, die uns wieder bei der Durchführung unterstützt haben. Bedanken möchten wir uns auch beim TV Nierstein, der uns regelmäßig für unsere Veranstaltungen die Hüpfburg bereitstellt.